Heiligabend-Aktion 2016

Auch in diesem Jahr war für Nora und mich klar, dass wir am 24. Dezember wieder losfahren wollen und selbstgebackene Kekse dort verteilen, wo an Heiligabend gearbeitet wird.
Die besondere Herausforderung war in diesem Jahr zusätzlich zu den Keksen noch weitere Süßigkeiten aufzutreiben.

Denn Glücklicherweise waren am vorletzten Samstag des Jahres 2016 sehr viele Ortsgruppen unterwegs, die das gleiche Ziel verfolgten. Dies führte aber dazu, dass für jede Gruppe entsprechend weniger Plätzchen zur Verfügung standen.
Zum Glück haben uns bei diesem Vorhaben zwei Supermärkte in Wassenberg und Myhl tatkräftig mit hochwertigen Leckereien unterstützt. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei dem Rewe Markt in Myhl und einem weiteren stillen Spender bedanken.
Nora und ich hatten gerade noch Platz in meinem Auto, so voll war es an Heiligabend gepackt.
Aus diesem Grund konnten wir an den verschiedenen Stationen reichlich Schokolade verteilen, sehr zur Freude des Personals.
Am 24. Dezember selbst haben wir diverse Krankenhäuser, Seniorenheime und Polizeistationen besucht, dennoch war unser Vorrat gerade mal zur Hälfte verschenkt.
Was also tun? Für meine Schwester und mich keine Frage. Wir sind am ersten Weihnachtsfeiertag einfach nochmal losgefahren. Auch an diesem Tag haben wir vielen Arbeitenden eine Freude machen können. Wirklich ein schönes Erlebnis und eine gelungene Heiligabendaktion.
Besonders schön für uns war, dass wir in ein paar Einrichtungen sogar wiedererkannt wurden.
Daher steht für uns fest: Wir sehen uns alle Jahre wieder!

Laura Schafhausen

HAA_2016_1
HAA_2016_2
HAA_2016_2_klein
HAA_2016_3
HAA_2016_4

CAJ Aachen

Folge uns auf

facebook icon neu hover

Informationen