Firmvorbereitung | 23.-25.02.2024

Wo: Ferienhaus Im Wiesengrund, Simmerath-Erkensruhr

Wer: Alle CAJ’ler*innen ab 14 Jahren, die gefirmt werden wollen

Kosten: Die Teilnahme an dem Wochenende ist dank einer Förderung kostenfrei.

Ansprechpartner: Stefan Voges

Zur Anmeldung

Mit Joseph Cardijn den Glauben entdecken

Ohne den christlichen Glauben ist die CAJ nicht vorstellbar! Womit sollten wir sonst das „C“ in unserem Namen begründen? Für den Gründer der CAJ, Joseph Cardijn, war der Glaube die wichtigste Antriebskraft in seinem Leben und seiner Arbeit.

Mit Hilfe von Joseph Cardijn wollen wir an diesem Wochenende den christlichen Glauben entdecken: Was war Cardijn besonders wichtig? Wie können wir alte Formulierungen im christlichen Glauben heute verstehen? Was ist uns wichtig? Und: Wie bringt uns der Glaube ins Handeln?

Das Wochenende ist zentraler Bestandteil der Firmvorbereitung in der CAJ Aachen. Das Mindestalter für die Teilnahme ist 14 Jahre.

Beginn: Freitag, 23. Februar 2024, 18:00 Uhr

Ende: Sonntag, 25. Februar 2024, ca. 13:30 Uhr

Für die Planung ist eine verbindliche Anmeldung bis Sonntag, 21. Januar 2024, wichtig.

Bei Fragen wendet euch gerne an den geistlichen Leiter der CAJ Aachen, Stefan Voges (stefan.voges@caj-aachen.de).

Präventionsschulung | 16.03.2024

Wo: In der Jugendbildungsstätte Rolleferberg, Rollefbachweg 64, 52078 Aachen

Was:

Präventionsschulung für Ehrenamtliche und Honorarkräfte (6 Stunden)

9:30 – 16 Uhr (inkl. Mittagessen)

Vertiefungsschulung für Ehrenamtliche und Honorarkräfte (3 Stunden)

16:30 – 20 Uhr (inkl. Kaffee und Kuchen)

Die Präventionsschulung ist fünf Jahre gültig und muss nach Ablauf dieser Zeit durch eine Vertiefungsschulung aufgefrischt werden. Den Teilnehmenden entstehen keine Kosten. Mindestalter ist 15 Jahre.

Anmeldung bis spätestens zum 2. März.

Zur Anmeldung

Ansprechpersonen sind Anna-Lena Hupfauer (015779710008 / anna-lena.hupfauer@caj-aachen.de) und Tanja Esters (015733762385 / tanja.esters@caj-aachen.de).

Segeln | 24.-31.03.2024 (Karwoche)

Wann: 24.03.24 – 31.03.24 (Karwoche)

Wo: Ijsselmeer, Niederlande

Zur Anmeldung Aktuell keine Plätze mehr frei!!!!!!!

Infos zum Bezahlen:

300 € für CAJler*innen, 360 € für Nicht-CAJler*innen – es lohnt sich Mitglied zu werden (2,-€

Monatsbeitrag; Eintrittserklärungen findet ihr auf der Homepage)

Mitglied werden

Den Teilnehmerbeitrag bitte bis zum 15.03.2024 überweisen auf:

CAJ Aachen e.V.

IBAN: DE32 3706 0193 1003 9180 21

BIC: GENODED1PAX

Pax Bank eG

Bei Fragen wende dich gerne an Kerstin Vonderstein, Verwaltung der CAJ Aachen, am besten per E-Mail: kerstin.vonderstein@caj-aachen.de

72-Stunden-Aktion | 19.-21.04.2024

Wo: Die Aktion wird im neuen Auenland im Farmweg 40 in Stolberg stattfinden

Wann: Uhrzeit wird noch bekannt gegeben

Alle CAJ’ler*innen sind herzlich eingeladen mitzuhelfen. Unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ werden wir im Rahmen der 72-Stunden-Aktion des BDKJ das neue Auenland auf Vordermann bringen und einen Teil des Außengeländes/ Spielplatzes mitgestalten.

Übernachtungsmöglichkeiten wird es in der Jugendbildungsstätte Rollerferberg, Rollefbachweg, 52078 Aachen geben.

Zur Anmeldung

Gruppenleiterschulung | 08.-12.05.2024

Demokratie in Gruppen

Wann: 08.05.24 ca. 19 Uhr bis 12.05.24 ca. 10 Uhr (ggf. später)

Wo: GREND Gästehaus in Essen (Westfalenstr. 311, 45276 Essen)

Wer: CAJ’ler*innen ab 16 Jahre oder die in 2024 noch 16 Jahre alt werden

Was: Wie leite ich eine Gruppe? Welche Möglichkeiten und Methoden gibt es? Was gilt es zu beachten? Wie funktioniert demokratisches Mitgestalten? All diesen und noch weiteren Fragen widmet sich die Gruppenleiterschulung und befähigt dich dazu, eigenverantwortlich eine Gruppe zu leiten.

Kosten: 20 € pro Person

Zur Anmeldung

Hinweise:

· Die Schulung richtet sich an alle ab 16 Jahren und diejenigen, die 2024 16 werden.

· Um als Gruppenleiter*in bei der CAJ tätig zu sein, ist ebenfalls eine Präventionsschulung erforderlich. Die CAJ bietet eine solche am 16.03.2024 (siehe Homepage) in Aachen an.

· Es besteht die Möglichkeit nach der Teilnahme an der Gruppenleiterschulung eine Juleica zu beantragen (weitere Voraussetzungen sind dafür das Mindestalter von 16 Jahren und ein Erste-Hilfe-Kurs).

· Bettwäsche und Handtücher müssen selbst mitgebracht werden.

· Anmeldung über die Homepage (caj-aachen.de) bis zum 17.04.2024.

Wendet euch bei Fragen gerne an Anna-Lena (Tel. 015779710008).

Das Schulungsteam freut sich auf euch!

Mädchenwochenende | 14.-16.06.2024

Wann: Freitag, 14.06.2024 ab 17 Uhr bis Sonntag, 16.06.2024, 13 Uhr

Wo: Alte Schule, Rohren (Monschau)

Teilnahmegebühr: 20 € für CAJ-Mitglieder, 40 € für alle anderen

Mitglied werden

Ansprechpartnerinnen: Tanja Esters 01573 3762385, Anna-Lena Hupfauer 01577 9710008

Worum geht’s: Girl Power – auf meine ganz eigene Art. Tanzen, singen, lachen, spielen, kochen, kreativ sein, Abenteuer erleben und noch vieles mehr.

Zur Anmeldung

Jungswochenende | 28.-30.06.2024

Wann: Freitag, 28.06.24 17 Uhr – Sonntag, 30.06.24 ca. 10 Uhr (ggf. auch später)

Wo: Schullandheim Rolandstraße, 52152 Simmerath-Rollesbroich

Wer: Alle Jungs ab 12 Jahren

Teilnahmegebühr: 20 € für CAJ-Mitglieder, 40 € für alle anderen

Mitglied werden

Ansprechpartner: Lukas Offermann

Worum geht’s: Themen und Action von Euch für Euch! Nachdem der Ruf nach einem Jungenwochenende endlich gehört wurde, kann es dieses Jahr losgehen. Wir freuen uns auf Euch!

Anmeldung

Taizé-Fahrt | 27.07.-04.08.2024

Wo: Taizé, ein kleiner Ort in Frankreich, in Burgund

Wer: Jugendliche und junge Erwachsene

Kosten: ca. 230 – 250 €

Ansprechpartner: Stefan Voges, geistlicher Leiter der CAJ

Zur Anmeldung

Wir planen, mit einem Bulli nach Taizé zu fahren und dort in Zelten zu übernachten. Damit wir wissen, ob die Fahrt zustande kommt, meldet euch bitte bis zum 31. Januar 2024 an. Bei Fragen wendet euch gerne an den geistlichen Leiter der CAJ Aachen, Stefan Voges (stefan.voges@caj-aachen.de).

Was:

Taizé ist ein kleiner Ort in Frankreich, in Burgund, und ist zu einem Treffpunkt für tausende Jugendliche aus aller Welt geworden. Der Spirit in Taizé wird getragen von einer Gruppe von Männern aus vielen Ländern, die dort gemeinsam leben.

Der Lebensstil ist sehr einfach, übernachtet wird in einfachen Unterkünften oder Großzelten. Morgens gibt es Brötchen, mittags und abends ein einfaches warmes Gericht.

Wir bieten 2024 eine Fahrt dorthin an. Wenn Du mal mitfahren möchtest, solltest du Spaß am Kennenlernen und Treffen mit Jugendlichen aus aller Welt haben, gerne gemeinsam Musik machen, miteinander quatschen, mit anderen singen und gemeinsam beten. Zum gemeinsamen Leben in Taizé gehört auch die Übernahme von gemeinschaftlichen Aufgaben. Niemand muss besonders religiös sein um mitzukommen!